Startseite > News > HDH/VDM: Dirk-Uwe Klaas ist nicht mehr Hauptgeschäftsführer
Dirk-Uwe Klaas ist nicht mehr Hauptgeschäftsführer.
21.03.2017 13:55 Uhr

HDH/VDM Dirk-Uwe Klaas ist nicht mehr Hauptgeschäftsführer

Dirk-Uwe Klaas ist mit Wirkung vom heutigen Tage nicht mehr Hauptgeschäftsführer der Verbände der deutschen Holz-, Möbel- und Fertigbauindustrie. Das Arbeitsverhältnis wurde einvernehmlich beendet, so eine aktuelle Pressemitteilung. Als Grund wird einerseits die angeschlagene Gesundheit von Dirk-Uwe Klaas und andererseits "die unterschiedliche Auffassung über die künftige strategische Ausrichtung der Verbände im Rahmen der Neuordnung der Verbändegemeinschaft" genannt. "Wir danken Herrn Klaas für seine langjährige und sehr erfolgreiche Arbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute", so die Verbände.

Weiterführende Meldungen
HDH/VDM:
Viel Gesprächsstoff beim Emissions-Symposium
Rund 100 Teilnehmer der deutschen und internationalen Holzbranche waren beim Symposium „Neue Regelungen zu Emissionen in den USA, Frankreich und China“ am 16. März im Hotel Dorint an der Messe Köln vor Ort. mehr...
VDM:
Möbelexport stieg um 1,2 Prozent - auch Importe nehmen zu
Anlässlich der gestrigen Pressekonferenz zur „imm cologne“ gab VDM-Hauptgeschäftsführer Dirk-Uwe Klaas auch die aktuellen Zahlen für den Möbelimport und -export bekannt. mehr...
VDM:
Deutsche Möbelindustrie knackt erstmals die 18-Mrd.-Umsatzgrenze
Zum dritten Mal hintereinander verzeichnet die deutsche Möbelindustrie zum Ende des Jahres 2016 ein Umsatzplus und knackt damit erstmals die 18-Mrd.-Umsatzgrenze. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network