Startseite > News > Hamburger Möbelkooperation: Wettbewerb für Jungdesigner
Die Hamburger Möbelkooperation realisiert einen Wettbewerb.
17.08.2016 11:07 Uhr

Hamburger Möbelkooperation Wettbewerb für Jungdesigner

Bereits in die siebte Runde geht der Wettbewerb „Hamburger Möbel“. Er wird von der Hamburger Möbelkooperation zusammen mit VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken, dem Stilwerk, dem Institut für Angewandte Bautechnik der TU Harburg und der Hafencity Universität Hamburg ausgelobt. Dieses Mal fokussiert sich der Contest auf die Interaktion mit Forschung und Bildung.

Die Aufgabenstellung lautet: Wie kann ein Bildungsmöbel (Lese-, Lern-, Denk- oder Diskussionsmöbel) aussehen, das innovative Ideen, Lerninhalte und Forschungspublikationen digital und in Printversion ansprechend präsentiert? Teilnehmen können Studenten der Fachrichtungen Architektur, Produktdesign, Design oder Holztechnik, Auszubildende, Schüler und Absolventen, deren Studienabschluss nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.

Digitale Einreichungen sind bis zum 30. September möglich, die Abgabe von Modellen muss bis zum 5. Oktober im Hamburger Stilwerk erfolgen. Die Entwürfe werden dort am 6. Oktober prämiert und dann über einen Zeitraum von neun Tagen ausgestellt. Die Jury kürt die ersten drei Plätze und vergibt ein Preisgeld von insgesamt 700 Euro.

Alle Infos zu dem Wettbewerb gibt es unter www.bildungsmoebel.de.

Weiterführende Meldungen
Electrolux:
Internationaler Contest fürs Kochen zu Hause
Mit dem „Ideas Lab“ startet Electrolux einen neuen internationalen Wettbewerb, der das „Design Lab“ ablöst, das Electrolux seit 2003 veranstaltet hat. mehr...
Schwitzke und die HS Kaiserslautern:
"Concept Store"-Wettbewerb entschieden
In Kooperation mit der Hochschule Kaiserslautern vergab Klaus Schwitzke am Freitag, 15. Juli, den Schwitzke Retail-Design-Preis an Nachwuchsstudenten des Masterstudiengangs Innenarchitektur/Modul Bauen im Bestand. mehr...
Siemens:
Neuer Wettbewerb fördert kreative Talente
Wie könnten die Hausgeräte der Zukunft aussehen? Dieser Frage gingen interdisziplinäre Studententeams von vier deutschen Hochschulen nach. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network