Startseite > News > Gwinner: Wieder in Köln
Auf gut 400 qm präsentiert sich Gwinner auf der "imm cologne" in Halle 5.2. Ein Schwerpunkt sind die neuen Speisezimmer.
05.12.2017 11:05 Uhr

Gwinner Wieder in Köln

Nach einjähriger Pause wird Gwinner 2018 wieder an der „imm cologne“ teilnehmen. Das Unternehmen hatte sich entschlossen, nur noch alle zwei Jahre in Köln auszustellen. Auch Standkonzept und -platz sind neu: Auf gut 400 qm präsentiert sich der Kastenmöbelhersteller in Halle 5.2 (Stand C10) – in direkter Nachbarschaft der Hartmann Möbelwerke. „Wir stellen dem Publikum interessante Wohnprogramme und eine komplett eigenständige Kollektion an Speisezimmermöbeln mit Stühlen, Bänken und Esstischen vor“, betont Geschäftsführer Burkhard Schmidt. Erst im Herbst zur Hausmesse hatte Gwinner das Sortiment um Esszimmer erweitert.

Weiterführende Meldungen
Hausmesse Süd:
"Geschichten erzählen"
Nachdem Handel und Industrie in der letzten Woche in Ostwestfalen unterwegs waren, ging das Verhandeln direkt im Anschluss in Oberfranken und auf der Hausmesse Süd weiter. mehr...
Gwinner:
Zehn Azubis starten ihre Ausbildung
Sein Angebot interessanter Lehrstellen baut Gwinner immer weiter aus: „Wir engagieren uns intensiv, um den Jugendlichen ein spannendes Arbeitsumfeld, moderne Anlagentechnik und verantwortungsvolle Aufgaben zu bieten“, sagt Geschäftsführer Burkhard Schmidt. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network