Startseite > News > Facebook-Ranking März 2013: Die ersten drei gewinnen gewaltig viele Freunde dazu
Roller vor Ikea und Westwing. Die ersten Drei vergößern ihren Abstand auf die Verfolger.
13.03.2013 18:00 Uhr

Facebook-Ranking März 2013 Die ersten drei gewinnen gewaltig viele Freunde dazu

Roller führt auch im März weiterhin das Feld an - mit aktuell über 95.000 Fans hat der Discounter knapp 16.000 neue hinzugewonnen. Ikeas Fanbasis wächst im Vergleich aber noch rasanter. Die Zahl der Facebook-Follower ist von 51.000 auf annähernd 72.000 Fans gestiegen. Die hohe Markenbekanntheit und das höhere Werbe-Budget kommen hier zum Tragen. Als dritter wachstumsstarker Händler entwickelt sich Westwing prächtig, hier war ein Zuwachs von 14.000 Fans zu verzeichnen. Gut abgeschnitten haben auch Porta (+1.870), Avandeo (+1.011) und Fashion4Home (+742).

Alle anderen Händler sind bestenfalls auf der Stelle getreten, manche haben auch einen Schritt zurückgemacht, was die Fanzahl und die Interaktion mit der Fanpage angeht. So hat zum Beispiel Poco im selben Zeitraum lediglich 75 Fans gewonnen, Pharao24 hat sogar 40 Fans verloren.

Aber was bringen die Fans den Möbelhändlern? Auf Facebook können Unternehmen bis zu 25 Mio. Deutsche erreichen - nahezu alle Deutschen unter 30 Jahren, 9 Mio. Menschen zwischen 30 und 50 Jahren und 2,7 Mio. Personen über 50. Mit einem attraktiven Auftritt und einer gelungenen Kommunikation, die aus werblichen, informativen und unterhaltsamen Elementen besteht, binden die Möbelhändler Fans an sich. Facebook kann somit wie ein eigenes Kundenmagazin oder eine eigene TV-Station genutzt werden, über die Marketing-Botschaften verbreitet werden können. Durch innovative Konzepte - wie zum Beispiel personalisierte Gutscheine zum Drucken - lassen sich die Fans ins Geschäft locken, womit die Besucherfrequenz am POS erhöht wird - bekanntermaßen die Goldwährung für den Möbelhandel.

Die Zeitschrift "möbel kultur" und die Social-Media-Agentur yourfans veröffentlichen ab sofort jeden Monat ein Facebook-Ranking, das die Performances der Branche in dem sozialen Netzwerk auf einen Blick zeigt.

Für die Interpretation des Rankings müssen zwei Indikatoren bekannt sein: Die Kennzahl "Fans" gibt Aufschluss über die Reichweite (Anzahl der "Gefällt-mir"-Angaben der Fanpage). Die Kennzahl "Sprechen darüber" zeigt wiederum an, wie viele Personen in den letzten sieben Tagen mit der Fanpage interagiert haben. Sie ist ein Indikator für die Qualität der Fans und den Erfolg der Kommunikation.

Zur Info: Das PDF mit dem Ranking können Sie unter dem externen Link unterhalb der Meldung heruterladen. Wenn Sie der Überzeugung sind, dass Ihr Unternehmen in der Liste fehlt, melden Sie sich bei sascha.tapken@holzmann.de oder info@yourfans.de.

Weiterführende Meldungen
Social Media:
Das sind die Top 20 der Möbelhändler auf Facebook

Die Zeitschrift "möbel kultur" und yourfans veröffentlichen ab sofort jeden Monat ein Facebook-Ranking, das die Performances der Branche in dem sozialen Netzwerk auf einen Blick zeigt. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen
Mehr im Netz http://www.moebelkultur.de/files/2013/03/13/facebook_ranking_moebel3_2013.pdf

Aktuell auf YouTube

Europa Konsumbarometer 2014:
Verbraucher fordern das Beste aller Einkaufswelten

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk